Messen Einfach Messen
Menü

E-Waste World 2013

  • vom bis zum
  • Shanghai (China)

E-Waste World

Elektronikschrott ist ein zunehmend drängendes Problem in China mit dem wogenden des Umsatzes der Elektronik. Es wird geschätzt, dass das Land produzieren mehr als 6 Millionen Tonnen Elektroschrott Abfällen im Jahr 2020. Unter allen Arten von Abfällen, ist e-Waste einer der gefährlichsten Arten. Um sie richtig zu entsorgen, werden spezielle Recycling-Technologie und Ausrüstung erforderlich. So ist die chinesische Regierung fest entschlossen, dieses Problem in einer nachhaltigen Weise zu steuern. Vor dem Hintergrund, wird E-Waste World 2013 in Shanghai am 20./21 März statt. E-Schrott bezieht sich auf elektronische Produkte kurz vor dem Ende ihrer "Lebensdauer." Computer, Fernseher, Kühlschrank, Stereoanlagen und Faxgeräte sind gemeinsame elektronische Produkte. Die meisten der EMüll enthält giftige Materialien, die schweren Umweltbelastungen führen kann, wenn nicht richtig behandelt. Die chinesische Regierung ist ermutigend Recycling und zentrale Behandlung von E-Müll, denn die Mitarbeiter können in Wertstoffe nach der Sanierung und Extraktion gedreht werden. Local e-Waste-Recycling Unternehmen wird gemeinsam von ausländischen Gesellschaft finanziert wird, bringt fortschrittliche Technologie und Management Erfahrung in das Joint Venture. EWW 2013 bietet Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, die chinesische Regierung Anreize und Strategien, e-Waste-Management in global vor allem in Asien in China, real-life Fallstudien von OEMs, einzigartige Perspektiven von den wichtigsten Akteuren für das Recycling Methoden und Dispositionen kennen. Dieser Gipfel wird auch Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Präsentation Produkte und Dienstleistungen. Sie können eine führende Position innerhalb der globalen E-Waste Management. Nicht auf verpassen  staatliche Anreize: Entdecken regulatorischen Vorgaben, Richtlinien und Anreize, sodass Sie vor dem Spiel zu bleiben.  GLOBAL E-WASTE MANAGEMENT AUSBLICK: Gründlich zu verstehen Management Trend-und Marktprognose von e-Waste auf der ganzen Welt vor allem in Asien.  REAL-LIFE Fallstudie aus OEMs: Gemeinsam mit Ihnen die Lehren und Erfahrungen im In-und Ausland von OEM Unterhaltungselektronik / Beleuchtung / Automotive & Battery Industry. 

Einzigartige Perspektiven von den wichtigsten Akteuren FÜR RECYCLING Methoden und Dispositionen: Bewerten Sie die neuesten Recycling Methoden, Dispositionen und Herausforderungen auf e-Waste.

E-Waste World: die Messe

Elektronikschrott ist ein zunehmend drängendes Problem in China mit dem wogenden des Umsatzes der Elektronik. Es wird geschätzt, dass das Land produzieren mehr als 6 Millionen Tonnen Elektroschrott Abfällen im Jahr 2020. Unter allen Arten von Abfällen, ist e-Waste einer der gefährlichsten Arten. Um sie richtig zu entsorgen, werden spezielle Recycling-Technologie und Ausrüstung erforderlich. So ist die chinesische Regierung fest entschlossen, dieses Problem in einer nachhaltigen Weise zu steuern. Vor dem Hintergrund, wird E-Waste World 2013 in Shanghai am 20./21 März statt. E-Schrott bezieht sich auf elektronische Produkte kurz vor dem Ende ihrer "Lebensdauer." Computer, Fernseher, Kühlschrank, Stereoanlagen und Faxgeräte sind gemeinsame elektronische Produkte. Die meisten der EMüll enthält giftige Materialien, die schweren Umweltbelastungen führen kann, wenn nicht richtig behandelt. Die chinesische Regierung ist ermutigend Recycling und zentrale Behandlung von E-Müll, denn die Mitarbeiter können in Wertstoffe nach der Sanierung und Extraktion gedreht werden. Local e-Waste-Recycling Unternehmen wird gemeinsam von ausländischen Gesellschaft finanziert wird, bringt fortschrittliche Technologie und Management Erfahrung in das Joint Venture. EWW 2013 bietet Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, die chinesische Regierung Anreize und Strategien, e-Waste-Management in global vor allem in Asien in China, real-life Fallstudien von OEMs, einzigartige Perspektiven von den wichtigsten Akteuren für das Recycling Methoden und Dispositionen kennen. Dieser Gipfel wird auch Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Präsentation Produkte und Dienstleistungen. Sie können eine führende Position innerhalb der globalen E-Waste Management. Nicht auf verpassen  staatliche Anreize: Entdecken regulatorischen Vorgaben, Richtlinien und Anreize, sodass Sie vor dem Spiel zu bleiben.  GLOBAL E-WASTE MANAGEMENT AUSBLICK: Gründlich zu verstehen Management Trend-und Marktprognose von e-Waste auf der ganzen Welt vor allem in Asien.  REAL-LIFE Fallstudie aus OEMs: Gemeinsam mit Ihnen die Lehren und Erfahrungen im In-und Ausland von OEM Unterhaltungselektronik / Beleuchtung / Automotive & Battery Industry. 

Einzigartige Perspektiven von den wichtigsten Akteuren FÜR RECYCLING Methoden und Dispositionen: Werten Sie die neuesten Recycling-Methoden, Dispositionen und Herausforderungen auf e-Waste.

March 2013 Edition:

Elektronikschrott ist ein zunehmend drängendes Problem in China mit dem wogenden des Umsatzes der Elektronik. Es wird geschätzt, dass das Land produzieren mehr als 6 Millionen Tonnen Elektroschrott Abfällen im Jahr 2020. Unter allen Arten von Abfällen, ist e-Waste einer der gefährlichsten Arten. Um sie richtig zu entsorgen, werden spezielle Recycling-Technologie und Ausrüstung erforderlich. So ist die chinesische Regierung fest entschlossen, dieses Problem in einer nachhaltigen Weise zu steuern. Vor dem Hintergrund, wird E-Waste World 2013 in Shanghai am 20./21 März statt. E-Schrott bezieht sich auf elektronische Produkte kurz vor dem Ende ihrer "Lebensdauer." Computer, Fernseher, Kühlschrank, Stereoanlagen und Faxgeräte sind gemeinsame elektronische Produkte. Die meisten der EMüll enthält giftige Materialien, die schweren Umweltbelastungen führen kann, wenn nicht richtig behandelt. Die chinesische Regierung ist ermutigend Recycling und zentrale Behandlung von E-Müll, denn die Mitarbeiter können in Wertstoffe nach der Sanierung und Extraktion gedreht werden. Local e-Waste-Recycling Unternehmen wird gemeinsam von ausländischen Gesellschaft finanziert wird, bringt fortschrittliche Technologie und Management Erfahrung in das Joint Venture. EWW 2013 bietet Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, die chinesische Regierung Anreize und Strategien, e-Waste-Management in global vor allem in Asien in China, real-life Fallstudien von OEMs, einzigartige Perspektiven von den wichtigsten Akteuren für das Recycling Methoden und Dispositionen kennen. Dieser Gipfel wird auch Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Präsentation Produkte und Dienstleistungen. Sie können eine führende Position innerhalb der globalen E-Waste Management. Nicht auf verpassen  staatliche Anreize: Entdecken regulatorischen Vorgaben, Richtlinien und Anreize, sodass Sie vor dem Spiel zu bleiben.  GLOBAL E-WASTE MANAGEMENT AUSBLICK: Gründlich zu verstehen Management Trend-und Marktprognose von e-Waste auf der ganzen Welt vor allem in Asien.  REAL-LIFE Fallstudie aus OEMs: Gemeinsam mit Ihnen die Lehren und Erfahrungen im In-und Ausland von OEM Unterhaltungselektronik / Beleuchtung / Automotive & Battery Industry. 

Einzigartige Perspektiven von den wichtigsten Akteuren FÜR RECYCLING Methoden und Dispositionen: Bewerten Sie die neuesten Recycling Methoden, Dispositionen und Herausforderungen auf e-Waste.

Informationen über E-Waste World

  • Branchen:
  • Frequenz: Anual
  • Reichweite National

E-Waste World neuer Veranstaltungsturnus

E-Waste World 2013

Elektronikschrott ist ein zunehmend drängendes Problem in China mit dem wogenden des Umsatzes der Elektronik. Es wird geschätzt, dass das Land produzieren mehr als 6 Millionen Tonnen Elektroschrott Abfällen im Jahr 2020. Unter allen Arten von Abfällen, ist e-Waste einer der gefährlichsten Arten. Um sie richtig zu entsorgen, werden spezielle Recycling-Technologie und Ausrüstung erforderlich. So ist die chinesische Regierung fest entschlossen, dieses Problem in einer nachhaltigen Weise zu steuern. Vor dem Hintergrund, wird E-Waste World 2013 in Shanghai am 20./21 März statt. E-Schrott bezieht sich auf elektronische Produkte kurz vor dem Ende ihrer "Lebensdauer." Computer, Fernseher, Kühlschrank, Stereoanlagen und Faxgeräte sind gemeinsame elektronische Produkte. Die meisten der EMüll enthält giftige Materialien, die schweren Umweltbelastungen führen kann, wenn nicht richtig behandelt. Die chinesische Regierung ist ermutigend Recycling und zentrale Behandlung von E-Müll, denn die Mitarbeiter können in Wertstoffe nach der Sanierung und Extraktion gedreht werden. Local e-Waste-Recycling Unternehmen wird gemeinsam von ausländischen Gesellschaft finanziert wird, bringt fortschrittliche Technologie und Management Erfahrung in das Joint Venture. EWW 2013 bietet Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, die chinesische Regierung Anreize und Strategien, e-Waste-Management in global vor allem in Asien in China, real-life Fallstudien von OEMs, einzigartige Perspektiven von den wichtigsten Akteuren für das Recycling Methoden und Dispositionen kennen. Dieser Gipfel wird auch Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Präsentation Produkte und Dienstleistungen. Sie können eine führende Position innerhalb der globalen E-Waste Management. Nicht auf verpassen  staatliche Anreize: Entdecken regulatorischen Vorgaben, Richtlinien und Anreize, sodass Sie vor dem Spiel zu bleiben.  GLOBAL E-WASTE MANAGEMENT AUSBLICK: Gründlich zu verstehen Management Trend-und Marktprognose von e-Waste auf der ganzen Welt vor allem in Asien.  REAL-LIFE Fallstudie aus OEMs: Gemeinsam mit Ihnen die Lehren und Erfahrungen im In-und Ausland von OEM Unterhaltungselektronik / Beleuchtung / Automotive & Battery Industry. 

Einzigartige Perspektiven von den wichtigsten Akteuren FÜR RECYCLING Methoden und Dispositionen: Bewerten Sie die neuesten Recycling Methoden, Dispositionen und Herausforderungen auf e-Waste.

Ausgaben E-Waste World

Veranstaltungsturnus Datum Lokalisierung
E-Waste World 2013 vom bis zum Shanghai, China

Organisator das E-Waste World

  • Worldwide Exhibitions Services
  • Shanghai (China)

Wählen Sie Ihr Profil und finden Sie alles heraus, was Sie mit neventum tun können!

Ich organisiere Messen

Ich stelle an Messen aus

Ich bin ein Anbieter